Die Zurich Versicherung bietet neben der regulären Unfallversicherung mit den Tarifen Basis-Schutz und Top-Schutz bietet die Zurich Versicherung auch eine spezielle Unfallversicherung für Kinder sowie für Personen ab 50 Jahren an. Bei den verschiedenen Unfallversicherung Tests durch Fachzeitschriften und Ratingagenturen konnten die der Tarife der Zurich durchaus überzeugen.

Qualitätsurteil „gut“ bei Stiftung Warentest für Zuricher Unfallversicherung

Die Zeitschrift Finanztest hat in ihrer Ausgabe 12/2011 Unfallversicherungen mit einem hohen Leistungsumfang getestet. Dabei kamen nur Angebote in die Wertung, die einen gewissen Mindestschutz bieten. Hierzu gehört eine Kapitalleistung von mindestens 25.000 Euro bei einer Invalidität von 25 Prozent, von 100.000 Euro bei einer Invalidität von 50 Prozent sowie von 500.000 Euro bei einer Vollinvalidität. Dazu muss der Anbieter bereits ab einer Invalidität von einem Prozent eine Leistung erbringen.

Der Top-Schutz der Zurich Versicherung mit einer Progression von 500 Prozent erhielt dabei das Qualitätsurteil „gut“ (Gesamtnote 2,3). In die Bewertung floss zu 50 Prozent die Höhe der Kapitalleistung (Note 2,0), zu 40 Prozent die Vertragsbedingungen (Note 2,1) und zu 10 Prozent die Kundenfreundlichkeit der Vertragsbedingungen (Note 4,6) mit ein. Positiv hervorgehoben wurde dabei, dass bei der Zurich Versicherung eine Vertragsfortführung über das 75. Lebensjahr hinaus möglich ist. Somit ist die Unfallversicherung auch für Senioren geeignet.

Zurüch auch mit Kinderunfallversicherung

Der Tarif MultiPlus Top für Kinder mit einer Progression von 300 Prozent wurde bei einem speziellen Test von Kinderunfallversicherungen durch die Zeitschrift Ökotest auf den 2. Rang eingestuft. Dabei wurde dem Tarif ein durchschnittliches Beitragsniveau bei einer gleichzeitig hohen Gliedertaxe bescheinigt. Von den geforderten Leistungen wie bei Unfällen mit einer erhöhten Kraftanstrengung, Lebensmittelvergiftungen, Unfälle durch Gase oder Dämpfe sowie Infektionskrankheiten konnte der Tarif der Zurich Versicherung alle erfüllen. Lediglich das unerlaubte Fahren eines Pkw ist nicht versichert. Dagegen werden psychische oder nervöse Störungen nach einem Unfall abgedeckt, was bei einigen anderen Anbietern nicht der Fall war.

Sehr gutes Rating für Zuricher Unfallversicherung bei Franke & Bornberg

Die bekannte Ratingagentur Franke & Bornberg bewertet ebenfalls regelmäßig die Leistungen der Unfallversicherer. Dabei wird getrenntes Rating für Policen mit einem Grundschutz und einem Top-Schutz durchgeführt. In der Kategorie Grundschutz erhielt der Top-Schutz der Zurich Versicherung das Rating FF+ was der Note „sehr gut“ entspricht. Voraussetzung für diese Bewertung ist, dass der Invaliditätsfall kann, innerhalb von 15 Monaten geltend gemacht werden. Für den Basisschutz gab es das Rating FF, was gleichbedeutend mit der Note „gut“ ist. Auch im Bereich Top-Schutz konnte der Tarif Top mit einem sehr guten Rating überzeugen. Dieses wird nur für Tarife vergeben, bei denen Infektionen durch Insektenstiche und –bisse sowie Gesundheitsschädigungen durch Strahlen als Unfallursache gelten und mitversichert sind.

Tarife der Zurich Unfallversicherung im Detail

Die Unfallversicherung der Zurich kann mit einer Progression von maximal 1000 Prozent versehen werden. Leistungen werden bereits ab einer Invalidität von einem Prozent gezahlt und ab einem Invaliditätsgrad von 50 Prozent erhält der Versicherungsnehmer eine lebenslange Rente in der vereinbarten Höhe. Beim Tarif mit einem Basisschutz gelten Gesundheitsschädigungen durch Strahlen, Gase, Dämpfe oder Ertrinken als Unfälle. Unfälle infolge Bewusstseinsstörungen durch Alkohol- oder Medikamenteneinnahme, aber nicht bei nachgewiesener Abhängigkeit sind ebenfalls versichert. Kosmetische Operationen werden bis zu 6.000 Euro und Bergungskosten bis zu 16.000 Euro übernommen. Durch einen Abschluss des Top-Schutzes können die Versicherungsleistungen unter anderm auf Gesundheitsschädigungen durch erhöhte Kraftanstrengung an Gliedmaßen und Wirbelsäule oder Bauch- und Unterleibsbrüche erweitert werden. Dazu gibt es höhere Erstattungsleistungen für Bergungskosten und kosmetische Operationen.

Fakten zur Zurich Versicherung

Die Zurich Gruppe Deutschland gehört zu den 10 größten Versicherungen in Deutschland. Nach Beitragseinnahmen gerechnet belegt sie derzeit den 5. Platz bei den Lebensversicherungen und den 8. Platz bei den Sachversicherungen. Neben der Versicherung von Privatpersonen ist die Zurich Versicherung vor allem auch im Unternehmensgeschäft tätig. 27 der insgesamt 30 DAX-Unternehmen sind bei der Zurich Gruppe versichert. Insgesamt beschäftigt der Konzern etwa 6.000 Mitarbeiter. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Frankfurt am Main. Dazu gibt es Regionaldirektionen in vielen Deutschen Städten.

Adresse Zurich Versicherung

Zürich Beteiligungs-Aktiengesellschaft (Deutschland)
Solmsstraße 27-37
60486 Frankfurt am Main
Telefon (069) 7115-0
Telefax (069) 7115-3358

E-Mail: service@zurich.de
Webseite: www.zurich.de

Zurich Unfallversicherung: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,00 von 5 Punkten, basierend auf 10 abgegebenen Stimmen.
Loading...