Die R + V Versicherung bietet verschiedene Modelle für eine private Unfallversicherung an. Neben der klassischen Unfallversicherung in den Varianten Unfall classic, Unfall comfort und Unfall premium gibt es auch eine Unfallversicherung mit garantierter Beitragsrückzahlung. Dazu wird auch eine spezielle Versicherung für Bauherren und Bauhelfer sowie eine Kinderunfall– und eine Kinderinvaliditätsversicherung angeboten. Die Leistungen der R + V Unfallversicherungen wurden bereits von mehreren Fachzeitschriften und Ratingagenturen bewertet.

Sehr gute Bewertungen bei Franke und Bornberg für R+V

Die Rating Agentur Franke und Bornberg hat zuletzt im Januar 2012 eine Bewertung der R + V Unfallversicherung durchgeführt. Dabei wurden ausschließlich die angebotenen Leistungen unabhängig von den berechneten Prämien getrennt nach Grundschutz und einem erweiterten Top-Schutz bewertet. In der Kategorie Grundschutz erhielt der Tarif Unfall premium das Rating FF+, was der Note „sehr gut“ entspricht.


Ebenfalls eine sehr gute Bewertung gab es für die Tarifvariante Unfall premium mit der erweiterten Todesfallleistung und kosmetische Operationen im Bereich des Topschutzes. Um eine solches Rating zu erhalten, muss die jeweilige Police gewisse Mindeststandards erfüllen. Hierzu gehört, dass der Invaliditätsfall kann, innerhalb von 18 Monaten geltend gemacht werden kann und Infektionen durch Insektenstiche und -bisse als Unfallursache sowie Gesundheitsschädigungen durch Strahlen als Unfallursache mitversichert sind. Für die Tarifkombinationen Unfall classic und comfort in Kombination mit der Todesfallleistung gab es das Rating FF, was der Note „gut“ entspricht.

4. Rang bei Ökotest für R+V Unfallversicherung im Test

Die Zeitschrift Ökotest hat in ihrer Ausgabe 1/2010 ebenfalls eine Vielzahl von Unfallversicherungen unter die Lupe genommen. Dabei wurden die Angebote für verschiedene Modellkunden zwischen 30 und 60 Jahren miteinander verglichen. Der Tarif comfort der R + V wurde dabei für alle Modellfälle auf dem 4. Rang eingestuft. Eine positive Bewertung gab es für die Gliedertaxe, die als „hoch“ eingestuft wurde. Allerdings sahen die Tester auch die berechneten Prämien als hoch an.

2. Rang für Kinderinvaliditätsversicherung der R+V

Besser Bewertungen gab es für die Kinderinvaliditätsversicherung der R + V. Ökotest hat in der Ausgabe 6/2009 spezielle Unfallversicherungen für Kinder getestet. Die R + V wurde dabei auf dem 2. Rang eingestuft. Die maximale monatliche Rente von 1.800 Euro war dabei eine der höchsten aller getesteten Policen. Im Gegensatz zu einigen anderen Anbietern versichert die R + V zudem auch Neurosen, Psychosen sowie Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen. Lediglich Unfälle und Krankheiten wegen suchterzeugender Mittel sind von einem Versicherungsschutz ausgenommen.

Tarife der R + V Unfallversicherung

Die Unfallversicherungen der R + V erbringen bereits ab einer Invalidität von 1 Prozent eine Leistung. Ab 50 Prozent erhalten Versicherte eine monatliche Rente. Einen Grundschutz erhalten Versicherungsnehmer mit der Unfallversicherung Unfall classic. Hierbei sind unter anderem auch Gesundheitsschädigungen nach einem Zeckenbiss abgedeckt. Für kosmetische Operationen werden bis zu 6.000 Euro und für Transport- und Bergungskosten bis zu 10.000 Euro übernommen.

Unfälle durch eine Bewusstseinsstörung aufgrund Alkohols sind nur abgedeckt, wenn kein Fahrzeug geführt wird. In der Variante Unfall comfort werden auch Unfälle durch Lenken eines Fahrzeugs mit einem Alkoholgehalt von bis zu 1,1 Promille übernommen. Dazu gibt es ein Gipsgeld von bis zu 250 Euro und eine Rehabilitationshilfe von bis zu 5.000 Euro. Die Kosten für eine kosmetische Operation werden bis zu einem Betrag von 10.000 Euro und Bergungs- sowie Transportkosten bis zu 15.000 Euro. Die Tarifvariante Unfall comfort bietet nochmals erhöhte Versicherungsleistungen einschließlich Kurkostenbeihilfe und Komageld. Alternativ wird auch eine Unfallversicherung mit garantierter Rückzahlung der Beiträge angeboten. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Versicherte bereits Leistungen in Anspruch genommen hat.

R + V Versicherung Fakten

Die R + V Versicherung ist eine der größten Versicherungsgesellschaften in Deutschland und gehört zur genossenschaftlichen FinanzGruppe des Bundesverbands der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken. Der Vertrieb erfolgt dabei zum großen Teil über die Filialen der Volks- und Raiffeisenbanken. Der Firmensitz des Konzerns ist in Wiesbaden und das Unternehmen beschäftigt aktuell etwa 13.000 Mitarbeiter. Angeboten werden Policen aus allen Versicherungssparten. Der Gesamtumsatz belief sich in 2010 auf etwas mehr als 11 Milliarden Euro.

Adresse R + V Versicherung

R + V Versicherung AG
Raiffeisenplatz 1
65189 Wiesbaden
Telefon: 01802 7858633*
Telefax: (0611) 533-4500

E-Mail: ruv@ruv.de
Webseite: www.ruv.de

RV Unfallversicherung: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,00 von 5 Punkten, basierend auf 6 abgegebenen Stimmen.
Loading...