DEVK Wohngebäudeversicherung

Bei der DEVK Wohngebäudeversicherung gibt es in 2 Tarifvarianten. Die Variante nach Wohnflächentarif richtet sich an Besitzer von Ein- und Zweifamilienhäuser, die nach Summentarif dagegen an Eigentümer von Mehrfamilienhäusern, gewerblich genutzten Gebäuden und Ähnliches. Beide Varianten gibt es in Form von drei Tarifen. Der DEVK Wohngebäudeversicherung Tarif Aktiv bietet den Grundschutz, Komfort Rundumschutz und Premium den Topschutz. Die Tarife der DEVK Wohngebäudeversicherung lassen sich um eine optionale Elementarschadenversicherung ergänzen.

Hinweis: Hier können Sie die Tarife der DEVK direkt im Gebäudeversicherung Rechner mit anderen Anbietern vergleichen. Alternativ können Sie sich auch zu dem Thema kostenlos und unverbindlich beraten lassen:

Wohngebäudeversicherung der DEVK im Test

Die Wohngebäudeversicherung der DEVK schnitt im letzten Gebäudeversicherung Test von Stiftung Warentest im Jahr 2011 sehr gut ab. Allerdings basiert dieser Test auf älteren Versicherungsbedingungen, sodass die Testergebnisse nicht direkt auf die aktuellen DEVK Wohngebäudeversicherungstarife übertragen werden können.

Im Stiftung Warentest Test von 2011 wurden Wohngebäudeversicherungen auf ihren Leistungsumfang und ihr allgemeines Beitragsniveau hin getestet. Die Tarife der DEVK schnitten dabei sehr gut ab, denn das allgemeine Beitragsniveau war bei den Tarifen Komfort-N und Komfort-N (F) besser als der Durchschnitt. Außerdem sprachen die vielen Deckungserweiterungen für die DEVK. Das Beitragsniveau der Tarife Plus-N und Plus-N (F) war dagegen nur durchschnittlich, jedoch stachen auch hier die Deckungserweiterungen positiv hervor.

Im April 2014 hat das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) Hausrat- und Wohngebäudeversicherungen getestet. In der Teilkategorie Leistung / Versicherungsausstattung belegte die DEVK Wohngebäudeversicherung den dritten Rang, in der Kategorie Tarife / Versicherungsprämien reichte es schon für Platz 2.

Am Ende war die DEVK Wohngebäudeversicherung im DISQ Wohngebäudeversicherung Test 2014 Testsieger. Der zweite und dritte Rang in den Teilkategorien hat ausgereicht, um im DISQ Test in der Gesamtwertung Platz 1 zu erlangen.

Auch die Ratingagentur Franke & Bornberg bewertete die DEVK Wohngebäudeversicherung mit der Bestwertung FFF für den Tarif Premium mit Elementarversicherung und Photovoltaikanlagen. Die Tarife Premium ohne Deckungserweiterung und Komfort mit Versicherung von Elementarschäden und Photovoltaikanlagen bewertete Franke & Bornberg mit der zweithöchsten Wertung FF+. In der gleichen Kombination bewertete die Ratingagentur den Tarif Aktiv mit FF, ebenso den Tarif Komfort ohne Deckungserweiterung.

Tarife der DEVK Wohngebäudeversicherung

Die Wohngebäudeversicherung der DEVK wird grundlegend in Form von zwei Tarifmodellen angeboten. Die Tarife nach Wohnflächentarif eignen sich für Einfamilienhäuser bis 250 qm und Zweifamilienhäuser bis 350 qm Wohnfläche. Die Summentarife richten sich dagegen an Besitzer von Mehrfamilien- oder Wochenendhäuser, sowie Wohn- und Geschäftsgebäude.

Was beiden Tarifmodellen gemein ist, ist die Unterteilung in jeweils drei Tarife mit unterschiedlich großem Versicherungsschutz. Der Tarif Aktiv bietet den wichtigen Grundschutz, wohingegen Komfort den Rundumschutz und Premium den Topschutz darstellt. Außerdem kann man den Wohngebäudeversicherungsschutz mittels optionaler Elementarschadenversicherung und der Versicherung von Photovoltaikanlagen erweitern.

Leistungen der DEVK Wohngebäudeversicherung im Flächentarif

Der Wohnflächentarif richtet sich an Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäuser, die nicht gewerblich genutzt werden. Wie der Name vermuten lässt, ergibt sich die Höhe der monatlichen Prämien vorrangig aus der tatsächlichen Wohnfläche des Gebäudes. Die DEVK Wohngebäudeversicherung nach Wohnflächentarif wird in drei Tarifvarianten angeboten.

Folgende Leistungen bzw. Schäden sind in der DEVK Gebäudeversicherung nach Wohnflächentarif versichert:

Schaden / LeistungAktivKomfortPremium
BrandJaJaJa
LeitungswasserJaJaJa
Sturm / HagelJaJaJa
ImplosionJaJaJa
Schäden durch LuftfahrzeugeJaJaJa
Anprall von Land-, Wasser- und SchienenfahrzeugenJaJaJa
Überspannungsschäden durch BlitzJaJaJa
SengschädenBis 5.000 EuroJa
Feuer-NutzwärmeschädenJaJa
Verpuffung, Rauch, RußJaJaJa
Schäden durch Kampfmittel aus abgeschlossenen KriegshandlungenJaJaJa
Diebstahlschäden von GebäudebestandteilenBis 5.000 EuroBis 10.000 Euro
Wasserschäden durch Austritt aus Aquarien und WasserbettenJaJaJa
Wasserschäden aus Wasch- und SpülmaschinenschläuchenJaJaJa
Schäden durch austretende wärmetragende FlüssigkeitenJaJaJa
Wasserschäden durch Klima-, Wärmepumpen- oder SolarheizungsanlagenJaJaJa
Schäden an und durch Fußboden-, Wand- und DeckenheizungJaJaJa
Beseitigung von Rohrverstopfungen inkl. Wurzeleinwachsungen in AbleitungsrohrenBis 3.000 Euro
Rohrbruch oder Frost an Wasserzuleitungs- und Heizungsrohren auf Versicherungsgrundstück zwecks Versorgung unversicherter AnlagenBis 20.000 EuroBis 40.000 Euro
Rohrbruch oder Frost an Wasserzuleitungs- und Heizungsrohren außerhalb Versicherungsgrundstück zwecks Versorgung versicherter AnlagenBis 20.000 EuroBis 40.000 Euro
Armaturen (sonstige Bruchschäden)Bis 1.000 Euro
Regenwasserleitungen und Entlüftungsrohre innerhalb von Gebäuden inkl. Folgeschäden durch austretendes RegenwasserJaJa
Bruch- oder Frostschäden an Zisternen (Regenwassersammelanlagen)Bis 15.000 Euro
Bruchschäden an GasleitungenJaJa
Rohbauversicherung für Leitungswasser-, Sturm- und Hagelschäden bei geschlossenem BaukörperJa
Reparaturkosten für elektrische Rollladen-, Markisen-, Garagentor-, Fensterantriebe an versichertem Ein- und Zweifamilienhaus oder Garage bis 1.000 EuroJa
Assistance-Leistungen (Home-Service)JaJaJa
Vorsorgeversicherung bei An-, Aus- und Umbauten bis Ende der laufenden VersicherungsperiodeJaJaJa
Garage(n)Bis 15.000 EuroBis 30.000 EuroJa
CarportBis 10.000 EuroBis 20.000 EuroJa
Privat genutzte Nebengebäude bis 60 qm auf Versicherungsgrundstück mit ständig bewohntem WohngebäudeBis 5.000 EuroBis 15.000 EuroBis 30.000 Euro
Sonstiges Zubehör und Grundstücksbestandteile (Gartenbeleuchtungen, Hundehütten, Antennen, Grundstückseinfriedungen etc.)Bis 20.000 EuroBis 50.000 Euro
Verlust von Gas, Öl, WasserBis 5.000 EuroBis 15.000 Euro
Rekultivierung von begrünten DächernBis 2.500 EuroBis 5.000 Euro
Grobe FahrlässigkeitBis 5.000 EuroBis 20.000 EuroJa
Aufräumungs-, Abbruch-, Bewegungs- und SchutzkostenBis 100.000 EuroBis 200.000 EuroJa
Mehrkosten infolge behördlicher Wiederherstellungsbeschränkungen und Preissteigerung nach Eintritt des VersicherungsfallsBis 50.000 EuroBis 100.000 EuroJa
Mehrkosten durch Technologiefortschritt bis 100.000 EuroJaJaJa
Mietausfall für WohnraumBis 12 MonateBis 18 MonateBis 24 Monate
Mietausfall für gewerblich genutzte Räume
Kreditkosten statt Mietausfall (Zinsen und Tilgung von Hypotheken) bei Totalschaden (Wahlrecht des Kunden anstelle des Mietausfalls)Bis 12 Monate
Hotelkosten, subsidiär zur VHVBis 200 Tage / 100 Euro pro TagBis 200 Tage / 100 Euro pro Tag
Rückreisemehrkosten aus Urlaub bei Schaden ab 5.000 EuroBis 7.500 EuroBis 15.000 Euro
Dekontamination von ErdreichBis 25.000 EuroBis 50.000 Euro
Sachverständigenkosten bei Schaden über 50.000 EuroJa
Mutwillige Beschädigung durch unbefugte Dritte und Graffitischäden (Graffiti nur Ein- und Zweifamilienhäuser und mitversicherte Gebäudebestandteile, Carports, Garagen)Bis 2.500 EuroBis 5.000 Euro
Aufräumungskosten für BäumeBis 7.500 EuroBis 15.000 Euro
Rekultivierung gärtnerischer Anlagen nach Versicherungsfall inkl. Wiederaufforstung von BäumenBis 10.000 Euro
Alters- oder behindertengerechte Mehraufwendungen ab 30.000 Euro SchadenBis 10.000 Euro
Selbstbeteiligung500 EuroOptionalOptional

Leistungen der DEVK Wohngebäudeversicherung im Summentarif

Die Wohngebäudeversicherung Leistungen der nach Summentarif ähneln denen des Wohnflächentarifs sehr. Im Grunde sind es die gleichen Tarife, abgesehen davon, dass einige Leistungen nicht mit einer pauschalen Obergrenze versichert sind. Stattdessen orientiert sich die Deckungsobergrenze an dem Versicherungswert 1914 multipliziert mit dem Anpassungsfaktor, der zum Zeitpunkt des Schadensfalles gültig ist. Die Prozentwerte in nachfolgender Tabelle beziehen sich auf diesen Versicherungswert.

Hinweis: Hier können Sie die Tarife der DEVK direkt im Gebäudeversicherung Rechner mit anderen Anbietern vergleichen.

Folgende Leistungen bzw. Schäden sind in der DEVK Wohngebäudeversicherung nach Summentarif versichert:

Schaden / LeistungAktivKomfortPremium
BrandJaJaJa
LeitungswasserJaJaJa
Sturm / HagelJaJaJa
ImplosionJaJaJa
Schäden durch LuftfahrzeugeJaJaJa
Anprall von Land-, Wasser- und SchienenfahrzeugenJaJaJa
Überspannungsschäden durch BlitzJaJaJa
Sengschäden1 ProzentJa
Feuer-NutzwärmeschädenJaJa
Verpuffung, Rauch, RußJaJaJa
Schäden durch Kampfmittel aus abgeschlossenen KriegshandlungenJaJaJa
Diebstahlschäden von GebäudebestandteilenBis 5.000 EuroBis 10.000 Euro
Wasserschäden durch Austritt aus Aquarien und WasserbettenJaJaJa
Wasserschäden aus Wasch- und SpülmaschinenschläuchenJaJaJa
Schäden durch austretende wärmetragende FlüssigkeitenJaJaJa
Wasserschäden durch Klima-, Wärmepumpen- oder SolarheizungsanlagenJaJaJa
Schäden an und durch Fußboden-, Wand- und DeckenheizungJaJaJa
Beseitigung von Rohrverstopfungen inkl. Wurzeleinwachsungen in Ableitungsrohren0,5 Prozent
Rohrbruch oder Frost an Wasserzuleitungs- und Heizungsrohren auf Versicherungsgrundstück zwecks Versorgung unversicherter Anlagen5 Prozent10 Prozent
Rohrbruch oder Frost an Wasserzuleitungs- und Heizungsrohren außerhalb Versicherungsgrundstück zwecks Versorgung versicherter Anlagen5 Prozent10 Prozent
Armaturen (sonstige Bruchschäden)Bis 1.000 Euro
Regenwasserleitungen und Entlüftungsrohre innerhalb von Gebäuden inkl. Folgeschäden durch austretendes RegenwasserJaJa
Bruch- oder Frostschäden an Zisternen (Regenwassersammelanlagen)2 Prozent
Bruchschäden an GasleitungenJaJa
Rohbauversicherung für Leitungswasser-, Sturm- und Hagelschäden bei geschlossenem BaukörperJa
Reparaturkosten für elektrische Rollladen-, Markisen-, Garagentor-, Fensterantriebe an versichertem Ein- und Zweifamilienhaus oder Garage bis 1.000 EuroJa
Assistance-Leistungen (Home-Service)JaJaJa
Vorsorgeversicherung bei An-, Aus- und Umbauten bis Ende der laufenden VersicherungsperiodeJaJaJa
Garage(n)Separat versicherbarSeparat versicherbarSeparat versicherbar
CarportSeparat versicherbarSeparat versicherbarSeparat versicherbar
Privat genutzte Nebengebäude bis 60 qm auf Versicherungsgrundstück mit ständig bewohntem WohngebäudeBis 5.000 EuroBis 15.000 EuroBis 30.000 Euro
Sonstiges Zubehör und Grundstücksbestandteile (Gartenbeleuchtungen, Hundehütten, Antennen, Grundstückseinfriedungen etc.)Bis 20.000 EuroBis 50.000 Euro
Verlust von Gas, Öl, WasserBis 5.000 Euro3 Prozent
Rekultivierung von begrünten DächernBis 2.500 EuroBis 5.000 Euro
Grobe FahrlässigkeitBis 5.000 EuroBis 20.000 EuroJa
Aufräumungs-, Abbruch-, Bewegungs- und Schutzkosten10 Prozent30 ProzentJa
Mehrkosten infolge behördlicher Wiederherstellungsbeschränkungen und Preissteigerung nach Eintritt des Versicherungsfalls10 Prozent30 ProzentJa
Mehrkosten durch Technologiefortschritt bis 100.000 EuroJaJaJa
Mietausfall für WohnraumBis 12 MonateBis 18 MonateBis 24 Monate
Mietausfall für gewerblich genutzte RäumeBis 24 Monate
Kreditkosten statt Mietausfall (Zinsen und Tilgung von Hypotheken) bei Totalschaden (Wahlrecht des Kunden anstelle des Mietausfalls)Bis 12 Monate
Hotelkosten, subsidiär zur VHVBis 200 Tage / 100 Euro pro TagBis 200 Tage / 100 Euro pro Tag
Rückreisemehrkosten aus Urlaub bei Schaden ab 5.000 Euro2 Prozent4 Prozent
Dekontamination von Erdreich10 Prozent20 Prozent
Sachverständigenkosten bei Schaden über 50.000 EuroJa
Mutwillige Beschädigung durch unbefugte Dritte und Graffitischäden (Graffiti nur Ein- und Zweifamilienhäuser und mitversicherte Gebäudebestandteile, Carports, Garagen)Bis 2.500 EuroBis 5.000 Euro
Aufräumungskosten für Bäume2 Prozent4 Prozent
Rekultivierung gärtnerischer Anlagen nach Versicherungsfall inkl. Wiederaufforstung von BäumenBis 10.000 Euro
Alters- oder behindertengerechte Mehraufwendungen ab 30.000 Euro SchadenBis 10.000 Euro
Selbstbeteiligung500 EuroOptionalOptional

Optionale Elementarversicherung

Der Versicherungsschutz der DEVK Wohngebäudeversicherung kann optional auch um den Schutz vor Elementarschäden erweitert werden. In Zeiten des Klimawandels ist eine Versicherung gegen Elementarschäden wichtiger denn je, denn Naturgewalten und –katastrophen verursachen immer öfter enorme Schäden, die von einer normalen Wohngebäudeversicherung nicht übernommen werden.

Die optionale Elementarschadenversicherung versichert folgende Schadensarten:

  • Überschwemmung
  • Rückstau
  • Erdbeben
  • Erdsenkung
  • Erdrutsch
  • Schneedruck
  • Sturm
  • Lawinen
  • Vulkanausbruch

Fakten zur DEVK

Die DEVK ist ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit, der auf eine lange Geschichte zurückblicken kann. Am 1. April 1886 wurde in Breslau ein Hilfsverein mit dem komplexen Namen „Sterbekasse der Beamten und Arbeiter im Bezirke der Königlichen Eisenbahndirektion zu Breslau“ gegründet. Ziel dieser Sterbekasse war die finanzielle Absicherung der Angehörigen ihrer Mitglieder im Todesfall. Das Konzept ist ein direkter Vorgänger dessen, was heute als Lebensversicherung bekannt ist. Die DEVK ist im Laufe der Jahre aus der „Sterbekasse der Beamten und Arbeiter im Bezirke der Königlichen Eisenbahndirektion zu Breslau“ hervorgegangen.

Etwas später, genauer gesagt im Jahr 1889 wurde in Berlin der „Brandversicherungs-Verein Preußischer Staatseisenbahn-Beamten“ gegründet, welcher später zur DEVK Sach- und HUK-Versicherungsverein a.G. wurde. Heute beschäftigt die DEVK etwa 6.000 Mitarbeiter und betreibt 1.250 Geschäftsstellen in ganz Deutschland.

Als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit sind die Mitglieder der DEVK tatsächlich Mitglieder und nicht bloß Kunden. Im Gegensatz zu einer Aktiengesellschaft steht nicht der größtmögliche Gewinn im Vordergrund, sondern sozialverträgliches und nachhaltiges wirtschaftliches Handeln. Beispiele dafür sind der Weltkindertag in Köln, dessen Hauptsponsor die DEVK ist oder auch der international anerkannte Umweltpreis Ökoglobe, der von der DEVK ausgerichtet wird.

Hinweis: Hier können Sie die Tarife der DEVK direkt im Gebäudeversicherung Rechner mit anderen Anbietern vergleichen.

DEVK Adresse

DEVK Versicherungen Zentrale Köln

Riehler Straße 190

50735 Köln

Telefon: 0800 4757757

Fax: 0221 7572200

Email: info@devk.de

Webseite: www.devk.de