Axa Wohngebäudeversicherung

Bei der Axa haben Sie bei der Wohngebäudeversicherung die Wahl zwischen zwei Tarifen. Der Wohngebäudeversicherung Tarif alternativ bietet Versicherungsschutz gegen die wichtigsten Schäden. Den vernünftigen Basisschutz gibt es schon ab 8,57 Euro pro Monat.

Umfangreicher ist der Komfort-Schutz, welcher einen umfassenderen Leistungskatalog beinhaltet und schon für 12,87 Euro monatlich zu bekommen ist. Darüber hinaus gibt es beim Axa Wohngebäudeversicherung Komfort-Schutz noch zusätzliche Optionen, mittels derer man seinen Gebäudeversicherungsschutz individuell erweitern kann.

Hinweis: Hier können Sie die Tarife der Axa direkt im Gebäudeversicherung Rechner mit anderen Anbietern vergleichen.

Tarife und Leistungen der AXA Gebäudeversicherung

Die Axa Wohngebäudeversicherung wird in zwei Varianten angeboten, dem Komfort-Schutz und den Basisschutz.

Axa Wohngebäudeversicherung alternativ: Basisschutz

Der günstige Gebäudeversicherung Tarif alternativ bietet den notwendigen Basisschutz. Abhängig von Gebäude und Region kostet der wichtige Schutz Ihres Eigenheims lediglich 8,57 Euro pro Monat.

Folgende Leistungen sind im Axa Wohngebäudeversicherung alternativ enthalten:

  • Brand
  • Blitzeinschlag
  • Explosion
  • Löschwasser
  • Bestimmungswidrig austretendes Leitungswasser
  • Frostschäden an Badeeinrichtung, Heizkörpern, Heizkesseln, Boilern, Durchlauferhitzer
  • Sturmschäden
  • Eindringende Niederschläge aufgrund von Sturm oder eingedrückten Scheiben
  • Hagelschäden
  • Aufräumungs-, Abbruch-, Bewegungs- und Schutzkosten bis 25.000 Euro
  • Überspannungsschäden durch Blitz bis 3.000 Euro
  • Schäden an sonstigen Grundstücksbestandteilen und weiterem Zubehör bis 2.500 Euro

Diese Liste ist nicht ganz vollständig, da es zahlreiche Folgeschäden gibt, die vom Versicherungsschutz abgedeckt sind. Schäden durch Löschwasser oder nach Sturmschäden eindringende Niederschläge sind hier typische Beispiele, die häufiger vorkommen und die in einer guten Wohngebäudeversicherung auch abgedeckt sein sollten.

Axa Gebäudeversicherung Komfort-Schutz: Rundumschutz

Der Komfort-Schutz ist der Tarif der Axa Wohngebäudeversicherung, der maximalen Rundumschutz bietet. Der Top-Schutz kostet je nach Gebäude und Region lediglich 12,87 Euro pro Monat und lässt sich mit Zusatzmodulen bei Bedarf auch noch individuell erweitern. Die grundlegenden Leistungen wie Absicherung bei Schäden durch Brand, Blitzschlag, Explosion sowie Folgeschäden sind mit denen im Basisschutz identisch.

Darüber hinaus sind folgende Leistungen im Axa Wohngebäude Komfort-Schutz enthalten:

  • Aufräumungs-, Abbruch-, Bewegungs- und Schutzkosten
  • Überspannungsschäden durch Blitz
  • Schäden an sonstigen Grundstücksbestandteilen und weiterem Zubehör
  • Ersatz von Mietausfall für vermietete Wohnungen im Schadenfall bis zu 24 Monate
  • Grobe Fahrlässigkeit bis 5.000 Euro
  • Erstattung von Rückreisekosten aus dem im Schadenfall bis 3.000 Euro
  • Mehrkosten durch behördliche Auflagen wie Materialien zur Dämmung des Hauses
  • Notwendiger Hotelaufenthalt nach Schadenfall bis zu 100 Tage bis 100 Euro pro Tag
  • Beseitigung von durch Sturm umgestürzte Bäume

Der Komfort-Schutz der Axa Wohngebäudeversicherung ergänzt den Basisschutz also um wertvolle Leistungen. So werden beispielsweise Überspannungsschäden durch Blitze nicht mehr nur bis zu einer Höhe von 3.000 Euro reguliert und auch die Übernahme von Hotelkosten, beispielsweise nach einem Wohnungsbrand kann im Schadenfall Gold wert sein.

Module und Zusatzbausteine bei AXA Gebäudeversicherung

Den Versicherungsschutz der Axa Wohngebäudeversicherung kann man mit optionalen Zusatzbausteinen individuell erweitern.

Optionaler Baustein Sorglos

Der Baustein Sorglos erweitert die Leistungen der Axa Wohngebäudeversicherung Komfort-Schutz um folgende Leistungen:

  • Grobe Fahrlässigkeit in voller Höhe
  • Böswillige Beschädigung wie Graffiti-Schäden bis 5.000 Euro
  • Rauch- und Sengschäden am Gebäude und Ableitungsrohren auch außerhalb des Grundstücks bis 10.000 Euro

Optionaler Baustein Elementar

Mit dem Baustein Elementar wird der Versicherungsschutz auf Elementarschäden ausgeweitet. Im Schadenfall muss eine Selbstbeteiligung geleistet werden. Diese beträgt 10 Prozent des Schadens. Darüber hinaus sind der Selbstbeteiligung weitere Grenzen gesetzt, denn sie beträgt mindestens 500 Euro und ist mit maximal 5.000 Euro gedeckelt. Mehr als 5.000 Euro Selbstbeteiligung fallen also nicht an.

Der Baustein Elementar deckt folgende Schadensarten ab:

  • Überschwemmung
  • Rückstau
  • Erdfall
  • Erdrutsch
  • Lawinen
  • Schneedruck
  • Erdbeben
  • Vulkanausbruch

Axa Wohngebäudeversicherung im Test

Stiftung Warentest hat im Jahr 2011 den letzten großen Wohngebäudeversicherung Test durchgeführt. Der Tarif Axa Alternativ wurde in der Kategorie Allgemeines Beitragsniveau Testsieger. Das Beitragsniveau war überdurchschnittlich niedrig. Ein weiter Grund für den Testsieg waren die Deckungserweiterungen, die über den Mindestschutz hinausgingen.

Im Ranking von Franke & Bornberg konnte die Wohngebäudeversicherung der Axa wenig überzeugen. Der günstige Tarif Axa alternativ wurde in der Kategorie Standardschutz mit der Tiefstwertung F—abgestraft. Die Tarife mit erweitertem Leistungsumfang wurden mit FF bewertet.

Anders sieht es in der Kategorie Topschutz aus. Hier hat Franke und Bornberg die Tarife mit Baustein Sorglos mit der Bestwertung FFF ausgezeichnet. Aber auch ohne Sorglos-Baustein überzeugte die Gebäudeversicherung der Axa die Experten von Franke & Bornberg, denn die Tarife bekamen mit FF+ die zweitbeste Bewertung.

Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) hat 2012 ebenfalls Wohngebäudeversicherungen getestet. Im Test vom 15.03.2012 wurden 44 Gebäudeversicherungen getestet. Die Tarife der Axa landeten im DISQ Test auf den hinteren Rängen und konnten über Rang 32 nicht hinauskommen.

Bei Wohngebäudeversicherung Tests ist es wichtig zu vergleichen, bevor man sich auf die Testergebnisse verlässt. Man muss immer berücksichtigen, unter welchen Annahmen ein Test durchgeführt wurde. Hat ein Anbieter seine Versicherungsbedingungen nach einem Test verändert, sind die Ergebnisse nicht mehr aussagekräftig. Außerdem muss man berücksichtigen, von was für einem Modellhaus die Tester bei ihren Tests ausgegangen sind. Bezüglich der Beitragshöhe ist es auch wichtig, wo das Modellhaus versichert worden wäre, denn die Beiträge sind je nach Region unterschiedlich.

Fakten zur AXA Versicherung

Die Axa Versicherung ist ein Unternehmen mit langer Tradition. Ihre Wurzeln reichen bis ins Jahr 1839 zurück, als die Kölnische Feuer-Versicherungs-Gesellschaft unter dem Namen Colonia gegründet wurde. Schon damals spezialisierte sich das Unternehmen auf Feuerschäden und war die erste Feuerversicherung, die auch für Schäden durch Löscharbeiten aufkam.

Im Laufe der Jahre veränderte sich der Versicherungsmarkt deutlich. In den Jahren 1969 bis 1971 fusionierten viele namhafte Versicherungen mit der Colonia, welche zur Colonia Versicherung wurde. Im Zuge der Europäisierung des Marktes musste die Colonia Versicherung weitere strukturelle Änderungen durchführen.

1991 bildete das Unternehmen eine Holdingstruktur unter Führung der Colonia Konzern AG. 1993 wurde die staatliche französische Union des Assurances de Paris (UAP) Mehrheitsaktionärin des Konzerns, der 1997 in die Axa Gruppe integriert wurde.

Den Namen Axa Konzern AG trägt die Versicherung als Mitglied der Axa Gruppe seit 2001. In Deutschland hat Axa derzeit ungefähr 8 Millionen Kunden. Im Jahr 2013 gehörte die Axa Gruppe mit Einnahmen in Höhe von rund 91 Milliarden Euro zur Weltspitze der Versicherungen.

Die Versicherungsgruppe beschäftigt etwa 157.000 Mitarbeiter und Vermittler in 56 Ländern, die insgesamt 102 Millionen Kunden betreuen. Axa Deutschland kann davon etwa 8 Millionen Kunden vorweisen und ist damit ein bedeutendes Mitglied des Konzerns.

Hinweis: Hier können Sie die Tarife der Axa direkt im Gebäudeversicherung Rechner mit anderen Anbietern vergleichen.

Hier finden Sie weitere Produkte des Versicherers:

Axa Adresse:

Axa Deutschland

Colonia Allee 10-20

52067 Köln

Postanschrift Axa Kontern AG / Axa Versicherung AG: 51171 Köln

Telefon: 0800 3203205 (Angebots-Hotline Privatkunden)

Fax: 0800 3557035

Email: info@axa.de

Webseite: www.axa.de